KomplementärTherapie die wirkt!

Was Sie über die Craniosacral Therapie wissen sollten

Die Komplementärmedizin und explizit die Craniosacral Therapie hat sich schon längst aus dem Schatten der Esoterik gelöst. Sie ist kein esoterisches Hokuspokus, sondern eine anerkannte Heilmethoden, die auch mittlerweile von allen Krankenkassen anerkannt ist.

Daher werde ich Ihnen hier immer wieder neue Artikel veröffentlichen und Sie erfahren alles, was Sie über die Craniosacrale Therapie wissen sollten.

Was tun gegen Nackenschmerzen?

Warum leidet fast jeder irgendwann einmal an Nackenschmerzen?! Viele Menschen leiden irgendwann in ihrem Leben an Nackenschmerzen und fragen sich: «Was tun gegen diese leidigen Nackenschmerzen?». Die Craniosacrale Therapie hat sich als nachhaltige Behandlungsform bewährt…

Wo hilft Craniosacrale Therapie?

Bei einer Vielzahl gesundheitlicher Probleme und Beschwerdebildern, wie z.B. chronische Schmerzen und Verspannungen, Tinnitus, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Migräne, Bandscheibenproblemen, aber auch Verdauungsbeschwerden, Störungen des Immunsystems und stressbedingten Beschwerden, wie Bluthochdruck u.v.a.m. ist die Craniosacral Therapie eine sinnvolle und effiziente Behandlungsmöglichkeit!

Komplementärtherapeutin für Craniosacrale Therapie
Share via
Copy link